Öffnungszeiten

Dienstag-Freitag 10-19 Uhr
Samstag 10-18 Uhr
Montags geschlossen
0201-207962 Zur Terminvereinbarung

Diese oder ähnliche Fragen bekommen meine Mitarbeiter und ich sehr oft zu hören. Leider ist die Frage nicht so einfach zu beantworten, denn würde es diese geben, hätte sich auf dem Markt über all die Jahrzehnte nur eine Matratze oder ein Matratzentyp durchgesetzt.

Nun ist es aber so, dass es schon immer verschiedene Matratzentypen gab. Denn jeder von uns hat ein anderes Liegeempfinden. Der eine mag es eher fest, der andere eher weich. Manche Kunden möchten sehr kühl schlafen. Andere wiederum fühlen sich in mollig warmen Betten wohl.
Auch das Gesundheitsbild des Kunden spielt hier eine wichtige Rolle. Ältere Kunden können sich nicht mehr so gut drehen und wenden im Bett und haben auch nicht mehr die Kraft die Matratze häufig zu drehen. Ein anderer Kunde plagt sich mit einem Bandenscheibenvorfall herum, der ihn besonders nachts zu schaffen macht und benötigt daher dort besondere Unterstützung.

Auch das vorhandene Budget sollte hierbei eine Rolle spielen. Einerseits bringt es mir nichts, wenn mir eine Matratze vorgeschlagen wird, die zwar super zu mir passt, aber mein Budget bei weitem übersteigt. Andererseits kann es auch sehr schnell teuer werden, wenn ich eine Matratze kaufe, die ich schon nach 2 – 3 Jahren wieder ersetzen muss, weil ich nicht mehr erholsam schlafe oder sie schon durchgelegen ist.

Sie sehen also. Jeder von uns muss individuell zu der passenden Matratze beraten werden, denn die Kaltschaummatratzen, Taschenfederkernmatratzen, Latexmatratzen, Viscomatratzen und Wasserbetten dieser Welt bringen alle verschiedene Eigenschaften mit sich. Positiv wie negativ.
Mein Tipp an Sie: Nehmen Sie sich für die Auswahl Ihrer Matratze Zeit. Machen Sie es nicht zwischen Tür und Angel.

Eine Beratung mit Probeliegen sollte schon ca. 45 min dauern. Die Matratze ist im Idealfall eine Wohlfühloase die Sie 10 Jahre lang nutzen. Im Schnitt 7,1 Stunden pro Tag. Achten Sie auch auf Umtauschrechte der Matratze. So können Sie diese in Ihrer gewohnten Umgebung testen und probeschlafen.

Haben Sie noch Fragen zu dem Thema, können Sie mich gerne jederzeit unter
c.nolten@bettenstudio-nolten.de oder 0201-207962 erreichen.

Mit rückenfreundlichen Grüßen
Christoph Nolten
VDB-Schlafberater und Textilfachwirt BTE